€ 0,00

Aktuelles

Ausblick auf das neue Modell eGO Dakar

Der eGO Dakar hat ein neues Gesicht. Der Rahmen sowie die Karosserie wurden komplett überarbeitet. Die Windverkleidung vor der Lenksäule und das nach oben hin schmaler werdende Heck unterstreichen die sportliche Linie des eGO Dakar. Hinter der Windverkleidung findet der Fahrer reichlich Stauraum für Getränke, Karten etc.  Die mit zusätzlichen Abdeckungen geschützten Hinterräder sind mit nun 16 Zoll, also 40,64 cm, deutlich größer als beim alten Modell und verbessern die Geländegängigkeit. Das neue, stromsparende LED-Beleuchtungssystem sorgt...

Vorstellung des überarbeiteten Modells eGO Scala

Der neue eGO Scala kommt in zwei verschiedenen Farben, kirschrot- und türkis-metallic sowie mit leicht veränderter Karosserie, die technischen Daten bleiben die gleichen. Lediglich die Akku-Box statten wir fortan mit zwei 22-Ah-Akkus aus, für eine noch höhere Reichweite. Das Modell ist ab Mitte August erhältlich. Der Preis wird mit 1.499,00 EUR 100,00 EUR niedriger als bisher sein.  

Frühjahrsputz - Elektromobil-Check zur Saisoneröffnung

Die Temperaturen steigen und damit die Lust, wieder längere Ausflüge mit dem Mobil zu machen. Bevor es losgeht, sollten ein paar Teile des Fahrzeugs kurz inspiziert werden.   Die Akkus sind über Winter eingelagert und wie es sich gehört alle vier bis fünf Wochen mit einem externen Ladegerät nachgeladen worden? Oder sie sind im Mobil verblieben und einmal pro Woche ans Ladegerät angeschlossen worden? Gut! Jetzt bitte einmal mindestens 24...

High Tech aus Deutschland für unsere Elektromobile - magnetische Ladestecker

Unsere Komfort-Modelle statten wir ab sofort mit sehr hochwertigen magnetischen Ladesteckern aus deutscher Produktion aus. Anstelle einer mechanischen Verrastung nutzen sie ein magnetisches Verbindungssystem mit 100%-iger Selbstfindung. Eigenschaften Das Kontakt-System besteht aus 4 Kontakten zur Daten- und 2 Kontakten zur Stromübertragung. Bei erfolgreicher Kontaktierung geben die Datenkontakte die Stromkontakte frei. Die Stromkontakte basieren auf einem Stift -/Buchse Prinzip, das durch die Kontaktfeder Toleranzen ausgleichen kann. Es ist für sehr hohe...

Der neue eGO Santiago

Nicht nur ein „Facelifting“ Teil II Mehrwert lautet unsere Devise und so haben wir einige Veränderungen an unseren Modellen vorgenommen - diesmal am eGO Santiago.  Beleuchtung Wie der Avenida ist der Santiago nun ebenfalls mit zusätzlichem LED-Bremslicht ausgestattet. Antrieb Ein stärkerer Motor mit mehr Leistung sorgt für einen noch dynamischeren Auftritt. Ergänzt durch eine Motorsteuerung mit 160 Ah und einem robusteren Getriebe, ist der eGO Santiago nun noch belastbarer. Ladestecker/Ladebuchse Wir...

Der neue eGO Avenida

Nicht nur ein „Facelifting“   Mehrwert lautet unsere Devise und so haben wir einige Veränderungen an unseren Modellen  vorgenommen - zunächst am eGo Avenida.    Beleuchtung:    LED-Scheinwerfer vorne LED-Bremslicht hinten mittig   Antrieb:   stärkerer Motor mit mehr Leistung größere Motorsteuerung   Ladestecker/Ladebuchse   Hochwertiges, modifiziertes Ladestecker-System aus deutscher Fertigung   Finish:   Bicolor Lackierung neue Farben: rot-/silber-metallic und weiß-/silber-metallic  

Reisen mit dem Elektromobil

Egal ob man fremde Länder besucht oder die Wälder oder die Heide in heimischen Gefilden erkundet. Für alle Touren gibt es das passende Elektromobil. Die Qual der Wahl: Falten oder zerlegen? Für Bus-, Schiffs-, Zug- oder Flugreisen sind Mobile sinnvoll, die falt- und zusammenklappbar sind und bestenfalls in einem speziellen Koffer oder einer speziellen Tasche untergebracht werden können. Diese „Winzlinge“ sollten so schmal sein, dass sie auch bequem durch Flugzeuggänge...

Erfahrungsbericht eGO Puck

Ihre Rückmeldungen helfen uns, unsere Produkte stetig zu verbessern, so haben wir inzwischen die angesprochene Unbequemlichkeit beseitigt. Das Kabel zum Akku wird nun oben entlang geführt. Auf diese Weise geht das Wechseln der Akku-Box deutlich komfortabler vonstatten.  An dieser Stelle noch ein ganz herzliches Dankeschön an unsere Kundin, Frau Schwörer, für den sehr informativen Beitrag!    

750 Tage eGO – mobil in allen Lebenslagen...

Mit dem eGo-Puck am Bodensee unterwegs - Lesen Sie hier den ersten Langzeit-Erfahrungsbericht einer zufriedenen Kundin über unseren eGO Puck. 750 Tage eGO – mobil in allen Lebenslagen Wie klein wird die Welt, wenn die Beine nicht mehr wollen! Die klassische Lösung – Rollator oder Rollstuhl oder Seniorenmobil? Für manuelle Lösungen fehlt die Kraft und viele Türen sind zu schmal. Wo stelle ich die ab, wenn ich diese Hilfsmittel nicht benötige, sind...

Richtig und sicher fahren (Teil II)

Sichtbarkeit ist für Fahrer eines Elektromobiles oberstes Gebot. Je mehr an dem Mobil hell und reflektierend ist, desto besser! Der Sitz lässt sich sehr gut mit einem Warndreieck ausstatten, natürlich mit E-Norm! Hochwertige Reflektoren, zum Beispiel von Hella, können Seite und Heck des Fahrzeug zusätzlich markieren und es so deutlich sichtbarer machen. Eine starke, zusätzliche Beleuchtung in etwas höherer Anbringung sorgt für noch bessere Sichtbarkeit. Schließlich raten wir zu reflektierender...

Richtig und sicher fahren (Teil I)

Ein Elektromobil zu fahren ist kinderleicht. Dennoch sollten einige einfache Regeln dringend beachtet werden, da es immer wieder Unfälle gibt - die leicht zu vermeiden wären. Niemals Dinge, die man auf gar keinen Fall tun sollte, wenn man mit dem Mobil unterwegs ist: Nehmen Sie niemals „Passagiere“ mit. Wir raten dringend von der Montage eines Anhängers ab Telefonieren während der Fahrt ist tabu Trinken und Fahren – das schließt sich...

eGO Elektromobile auf der 48. Herbstmesse im österreichischen Braunau

Vom 13. bis zum 15. September 2013 können Sie die Modelle eGO Dakar und eGO Scala auf der Herbstmesse in Braunau bewundern. Unser Partner in Österreich, Gerhard Fritz von der Firma Fritzmobile, informiert auf seinem Stand S12 in der Festhalle alle Neugierigen und Interessierten neben Fahrrädern und Elektrofahrrädern auch über Elektromobile der Marke eGO. Nutzen Sie bei einer Probefahrt die Gelegenheit, sich über Details und Vorzüge unserer Mobile beraten zu lassen....

Abstellen des Elektromobils

Die Waschmaschine, den Toaster oder den akkubetriebenen Staubsauger ungeschützt draußen auf den Hof stellen? Ausgeschlossen! Zugegeben, der Vergleich hinkt, aber nur wenig, denn bei einem Fahrzeug dieser Bauart handelt es sich ebenso um elektrisches Gerät, das Umsicht und Pflege erfordert. Der beste Aufbewahrungsstandort ist eine trockene Garage oder ein Plätzchen im Haus. Korrosion der elektrischen Verbindungen und des Rahmens werden so verhindert. Wenn dies nicht möglich ist, sollte das Fahrzeug...

So behandeln Sie Blei-Akkus (AGM/Vlies und Gel) richtig

Die richtige Pflege und Lagerung beschert Ihren Blei-Akkus eine deutlich längere Lebensdauer.   Neue Akkus sollten unbedingt vor dem ersten Gebrauch mindestens 24 Stunden geladen werden. Die Ladekennlinie Ihres Ladegerätes sollte zu den von Ihnen verwendeten Akkus passen. Wir programmieren zum Beispiel unsere Ladegeräte so, dass sie die in unsere Elektromobile eingebauten Akkus optimal aufladen. Bitte beachten Sie, dass Blei-Akkus erst nach einigen Ladezyklen ihre volle Kapazität erreichen. Blei-Akkus haben...

Reifen oder die Qual der Wahl

Elektromobile sind in der Regel mit schwarzen oder hellgrauen Luftreifen (mit Schlauch) bestückt. Bei den Profilen kann man zwischen verschiedenen Block- und Rillenprofilen wählen. Pannensichere Bereifung oder Reifen ohne Schlauch (siehe eGO Dakar) ergänzen das Angebot. Was sollte man wissen?   Die Farbwahl bei Qualitätsreifen ist heutzutage beinahe Geschmacksache: Hochwertige Reifen in schwarz färben deutlich weniger ab als noch vor einigen Jahren. Schwarze Reifen sind weniger lichtanfällig, hellgraue Reifen verlieren...

Sondermodell eGO Dakar „Cargo“ - für alle, die viel bewegen wollen

Das wahre Kraftpaket unter den geländegängigen Elektromobilen ist unser eGO Dakar. Mit seiner starken Steuerung, seinem kräftigen Motor und Luftbereifung mit besonders viel Profil bietet er beste Offroad-Eigenschaften. Wer darüber hinaus viel bewegen will, ist mit unserem Sondermodell eGO Dakar "Cargo" bestens bedient.  Das Modell "Cargo" ist mit einer 160 Ah-Steuerung von Dynamic sowie einem 650-Watt-Motor (Dauerleistung/2200 Watt Spitzenleistung) ausgestattet und damit für größere Transporte bestens geeignet. Die Höchstgeschwindigkeit...

Ergometer für Elektromobile – welche eignen sich?

Größere Elektromobile, wie zum Beispiel unser eGO Santiago, ermöglichen, längere Strecken zurückzulegen. Sie eignen sich wunderbar für längere Ausflüge. Den einen oder anderen reizt es dabei, die gefahrenen Strecken dazu zu dokumentieren. Hierfür gibt es verschiedenste Ergometer auf dem Markt, die beispielsweise die gefahrene Entfernung messen können. Dies sind in der Regel Fahrradergometer, mit denen Elektromobile nachgerüstet werden. Hierbei ergeben sich unserer Erfahrung nach oft Probleme bei Montur und...

Die INTERMOT Köln - nicht nur für Zweirad-Fans spannend

INTERMOT, die internationale Motorrad-, Roller-, und Fahrradmesse in Köln lockte vom 3. bis 7. Oktober 2012 über 203.000 Besucher zur Messe. Neben Weltpremieren und der Vorführung einiger Prototypen wie dem Cafe Racer von Royal Enfield (Continental GT Cafe Racer/Eicher Group, siehe Foto) war in diesem Jahr der Themenbereich Elektromobilität von großer Bedeutung. Eben aus diesem Grund hat es auch uns zur INTERMOT gezogen. Die Nachfrage im Angebotsschwerpunkt...

Innovationen für ein selbstbestimmtes Leben

Das Portal Business4Business Rheinland stellt im folgenden Beitrag spannende Innovationen für ein selbstbestimmtes Leben im eigenen Zuhause vor. Diese konnten auf der Medica 2012 angeschaut und ausprobiert werden. Auch wir haben unseren Kommentar zum Thema Mobilität beigetragen und stellen unter anderem unser Reisemodell eGO Puck vor.   Schauen Sie doch einmal rein: Selbstbestimmt leben bis ins hohe Alter

Sicher durch den Winter

Die Tage sind kürzer und die Temperaturen sinken - der Winter hat Einzug gehalten. Dunkelheit und Kälte stellen eine Herausforderung für alle Fahrer bei Ausflügen mit dem Elektromobil dar. Sehen und gesehen werden Die Sicht wird schlechter, zusätzliche Beleuchtung sowie reflektierende Materialien schaffen Abhilfe. Auch helle Kleidung trägt zu einer besseren Sichtbarkeit bei. Reflektoren verringern die Gefahr, im Straßenverkehr übersehen zu werden um bis zu 85 %, wie die norwegische Verkehrsorganisation...

Die 66 – ein voller Erfolg

Deutschlands größte Messe mit einem vielfältigen Angebot für die Generation 50 Plus, „Die 66“, lockte vergangenes Wochenende über 40.000 Besucher an. Drei Tage lang präsentierten wir unser kompaktes Reisemobil eGO Puck erstmals einem großen Publikum. Wir stießen auf großes Interesse: Besucher informierten sich über unser einzigartiges Modell und machten Probefahrten mit dem eGO Puck.   Es war großartig zu sehen, dass sich auch Menschen, die zu Fuß keine größeren Strecken...

Weltpremiere für den eGO Puck

Vom 20.-22. April 2012 findet in München Deutschlands größte 50plus Messe „Die 66“ statt und eGO Elektromobile ist dabei! Erstmals werden wir unseren Kleinsten, den eGO Puck, einem breiten Publikum präsentieren. Wir laden Sie herzlich ein! Kommen Sie vorbei und fahren Sie unseren eGO Puck Probe. Außerdem stehen wir natürlich Rede und Antwort rund um den eGO Puck und unser gesamtes Sortiment. Ein Besuch der „Die 66“ ist in...